Grosse Auswahl an feinen Cabernet Sauvignon Weinen

Cabernet Sauvignon Wein

Wir präsentieren Ihnen hier ein paar auserlesene Cabernet Sauvignon Weine aus verschiedenen Onlineshops. Suchen Sie nach Herzenslust Ihren Lieblingswein zum besten Preis-Leistungsverhältnis:

 
 

Feine Auswahl an Cabernet Sauvignon

Cabernet Syrah «Père et Fils» Vin de Pays d'Oc

Cabernet Syrah «Père et Fils» Vin de Pays d'Oc
CHF11.20

Auf kalkhaltigen sowie recht steinigen Böden, geprägt vom mediterranen Klima, wachsen die Trauben für diesen Wein. Die Lese erfolgt parzellenweise. Nach dem Abbeeren folgt eine längere Gärphase. Der Jungwein wird anschliessend in Stahltanks sowie eine Partie von 20% in Holzfässern während 3 Monaten ausgebaut. Schonende Filtration und Abfüllen in die Flasche.

Tannat/Merlot/Cabernet Franc, Maldonado

Tannat/Merlot/Cabernet Franc, Maldonado
CHF17.90

Die Reben wachsen ca. 12 km vom Antlantischen Ozean entfernt, an der Lage "Sierra de la Ballena" (Walhügel) auf durchlässigen Granit- und Kalksteinböden. Durch die warmen Tage und kalten Nächte und die kühlenden Seewinde können die Trauben langsam und gleichmässig ausreifen. Der Blend besteht zu rund 50% aus Uruguays Vorzeigerebsorte Tannat, der restliche Anteil variiert je nach Jahrgang mit ca 35% Merlot und 15% Cabernet Franc.

Cabernet Sauvignon, Margaret River

Cabernet Sauvignon, Margaret River
CHF29.50

Die Veredelung dieses Weins hängt neben den vitikulturellen Faktoren wie dem Alter der Reben und der Reife der Trauben auch von der Weinherstellung, wie eine lange Gärung an der Maische in Holzfässern, das richtige Tannin Management und die Verwendung der besten französischen Eichenfässer zur weiteren Reifung, ab. Infolgedessen ergibt sich daraus ein Wein mit niedrigerem Alkoholgehalt, was eine sehr willkommene Abwechslung ist. Durch einen kleinen Zusatz von Merlot und Malbec wirkt der Wein im Gaumen weich und zeigt grosszügige Aromen von Cassis und Beerenobst. 18 Monate in französischer Eiche.

CASA Cabernet Sauvignon, Rapel Valley

CASA Cabernet Sauvignon, Rapel Valley
CHF16.90

Sowohl die Handlese, der Transport sowie die Traubenselektion erfolgen unter strengen Qualitätskriterien. Ein Teil des Weins wird in 2- und 3jährigen Barriquefässern ausgebaut. Rund 30 - 50% verbleiben im Edelstahltank, um den Fruchtcharakter zu erhalten.

Elsa Cabernet Sauvignon, Mendoza

Elsa Cabernet Sauvignon, Mendoza
CHF12.60

Dieser 100%ige Cabernet Sauvignon hat seinen Namen nach dem kleinen Estate in dessen Rebberg seine Trauben in einer Höhe von 750 m über dem Meer heranreifen. Diese Region ist gekennzeichnet durch ein eher kühleres Klima und sandigen, kalkhaltigen Boden. Die gepressten Trauben werden in Stahltanks vergärt.

Identidade Marselan, Serra do Sudeste

Identidade Marselan, Serra do Sudeste
CHF23.80

Die seltene Rebsorte Marselan ist 1961 in Bordeaux durch die Kreuzung von Cabernet Sauvignon und Grenache entstanden. Der Wein reift während rund 8 Monaten in Französischen Eichenbarriques.

Penfolds Bin 389, Cabernet Sauvignon/Shiraz, South Australia

Penfolds Bin 389, Cabernet Sauvignon/Shiraz, South Australia
CHF69.00

Eine Kreation des legendären Max Schubert - der Schöpfer des Penfolds Grange - wird oft auch als „Poor Man's Grange" (Grange für arme Leute) oder „Baby Grange" genannt, weil die Komponenten des Weines in denselben Fässern reifen, in denen der vorherige Jahrgang des Granges heranreifte. Erstmals im Jahre 1960 vinifiziert, beherrscht dieser Wein die perfekte Balance zwischen Frucht und Holz. Der 2012er reift für 12 Monate in amerikanischen Eichenbarriques (40% neu und 60% 1jährig)

Cabernet Sauvignon, Stellenbosch

Cabernet Sauvignon, Stellenbosch
CHF18.50

Analog dem Cabernet/Merlot gilt auch der reine Cabernet Sauvignon als Spitzenwein des Hauses Neil Ellis. Die Vergärung findet in Stahltanks statt. Die Reifephase durchläuft der junge Wein in Barriques, wovon 40% neu, während einer Gesamtdauer von 18 Monaten.

Series C, Paarl

Series C, Paarl
CHF59.80

Das C steht für Cabernet, dessen Anteil 54% ausmacht. Gereift sind die Trauben auf kies- und lehmhaltigen Böden. Der Jungwein reift 18 Monate in Barriques. Gesamthaft wurden von diesem Jahrgang 45 Barriques produziert. Viel Handarbeit und Herzblut wurden investiert und das Resultat lässt das Herz jedes anspruchsvollen Weinliebhabers höher schlagen!

Cabernet Sauvignon, Coonawarra

Cabernet Sauvignon, Coonawarra
CHF25.90

Überall bekannt als „Black Label", hat sich dieser Cabernet Sauvignon ein Top-Ansehen damit erschaffen, die exzellenten Frucht- und Charaktereigenschaften des Coonawarra Gebietes zu re-präsentieren. Er wurde von den besten 25% Cabernet Sauvignon Trauben von Wynns produziert. Der Ausbau und die Reifung erfolgten während 14 Monaten in teilweise neuen und alten amerikanischen und französischen Eichenbarriques.

Red Label Shiraz/Cabernet Sauvignon, South Eastern

Red Label Shiraz/Cabernet Sauvignon, South Eastern
CHF12.90

Die Weine Red Label Linie werden allesamt unter der Philosphie des "Blendens" zweier Rebsorten vinifiziert. Seit dem ersten Red Label, dem Shiraz/Cabernet im Jahr 1986, ist die Linie ein voller Erfolg. Für die richtige Struktur des Shiraz/Cabernet wird ein kleiner Teil im amerikanischen und französischem Holz ausgebaut.

Tignanello Toscana IGT Antinori

Tignanello Toscana IGT Antinori
CHF480.00

Die Lese erfolgt von Hand und getrennt nach Sorten. Als Erstes wurde 2011 der Sangiovese geerntet, etwas später der Cabernet franc und am Schluss der Cabernet Sauvignon. Nach dem sanften Entrappen und Anquetschen der Trauben gärt die Maische in 50-hl-Holzbottichen, gefolgt vom biologischen Säureabbau in neuen französischen Barriques. Die Reifung der jungen Weine, immer noch getrennt nach Rebsorten, erfolgt in französischen und ungarischen Barriques für 12 bis 14 Monate. Nach der Assemblage der Partien ruht und verfeinert sich der junge Tignanello weitere Monate vor der Abfüllung in die Flasche.

Chianti Fagiano DOCG

Chianti Fagiano DOCG
CHF8.80

Im Herzen der Toscana, in einer hügeligen Landschaft, liegen die höchstbewerteten Weinberge des Chianti. Eine Mischung von bis zu sieben Traubensorten erlauben die DOCG-Vorschriften, wobei die Sorten Sangiovese und Canaiolo den weitaus grössten Teil für sich beanspruchen. Cabernet und Merlot tragen in Kleinstmengen zur Verfeinerung des Weines bei.

St. Henri, Shiraz, South Australia

St. Henri, Shiraz, South Australia
CHF88.00

Der Penfolds St. Henri steht im dramatischen Kontrast zum Grange. Der St. Henri ist ein purer, unge-schmückter Shiraz, mit einem kleinen Zusatz Cabernet Sauvignon, was die Struktur des Weines verbessert. Er hebt sich praktisch als einziger von allen qualitativ hoch stehenden Rotweinen Australiens hervor, obwohl er nie in neuen Eichenfässern ausgebaut worden ist. In jungen Jahren ist er reich und elegant und gewinnt im Alter an Weichheit, erdige Töne und Kaffeenoten. Der Ausbau erfolgte während 13 Monaten in grossen (2'500 Liter) Holzfässern, sogenannte „Vats".

Red Label Cabernet Sauvignon/Merlot, South Eastern

Red Label Cabernet Sauvignon/Merlot, South Eastern
CHF12.90

Die Weine Red Label Linie werden allesamt unter der Philosphie des "Blendens" zweier Rebsorten vinifiziert. Ein Teil des Cabernet/Merlot wird im amerikanischen Holz ausgebaut, so erhält der Wein eine gute Struktur, ohne die Fruchtaromen zu überdecken.

Château Mauvinon grand cru

Château Mauvinon grand cru
CHF25.00

Nur wenige hundert Meter von den Sandsteinabhängen des Weinbau-Städtchens St-Emilion entfernt liegt das Weingut. Die beiden Weinberge liegen auf mineralstoffreichen Sandböden mit wenig kalkhaltigem Kiesel. Merlot und Cabernet Franc sind die beiden wichtigsten Traubensorten, deren Mischverhältnis sich jährlich den Begebenheiten der Ernte und des Jahrganges anpasst. Die Hälfte der Ernte reift in neuen Eichenfässern, die andere Hälfte in einmal gebrauchten. Die Reifezeit beträgt zwischen neun bis vierzehn Monaten.

Cabernet Sauvignon Vinho Regional Lisboa

Cabernet Sauvignon Vinho Regional Lisboa
CHF19.20

Die Trauben wachsen in der Region Estremadura, nordöstlich von Lissabon, auf ton- und kalkhaltigen Böden. Die Rebstöcke wurden vor 15 Jahren angepflanzt. Nach dem Abbeeren werden die Trauben in „lagares" den traditionellen Steinbehältern mit Robotern gepresst und anschliessend 12 Tage vergoren bei einer Höchsttemperatur von 28°C. Nach der alkoholischen Gärung verbleibt der Wein in Kontakt mit den Traubenhäuten während 30 Tagen. Die malolaktische Gärung und Verfeinerung des Jungweines erfolgt zu 50% in neuen und 50% in gebrauchten französischen Barriques während 18 Monaten. Die Jahresproduktion beträgt 4500 Flaschen.